ASPA Einbruch auf Privat-Gelände – Schwer-Verletzter nach Fahrer-Flucht

BUCHAREST – ASPA TRIED TO STEAL DOGS FROM PRIVATE PROPERTY – ONE PERSON SERIOUSLY HURT BY THEIR CAR
BUKAREST – ASPA VERSUCHTE HUNDE VON PRIVATGELÄNDE ZU STEHLEN – EIN MENSCH SCHWERVERLETZT VON DEREN KFZ

NOW VERIFIED/ INZWISCHEN VERFIFIZIERT ek

11.03.14 in Rahova, on Nasaud street, dogcatchers entered on a private field to catch dogs. Nobody called them to catch those dogs, it was just their idea. Of course the owners of the dogs noticed and made them go away. When running away, they hit a man with their car! They just hit this man that was passing by, with no intention of avoiding him!
Full of blood, with his head broken, ran over by ASPAs car nr 8. The man was taken by the ambulance to a hospital. We don’t know yet if he survived! Police came at the place, also the Forensic Laboratory.

11.03.14 in Rahova, Nasaudstrasse, sind Hundefänger auf Privatgelände eingebrochen, um die Hunde dort zu stehlen. Sie waren nicht angerufen worden, es war schlicht ihre Idee. Natürlich haben die Eigner der Hunde die Hundefänger verjagt. Auf der Flucht überfuhr der Wagen Nr.8 der ASPA Flotte diesen unbeteiligten Passanten und liess ihn liegen.
Blutüberströmt mit gebrochenem Schädel wurde er per Krankenwagen ins Krankenhaus gefahren. Es ist bisher unbekannt, ob er überlebgte! Die Polizei war vor ort und ein Forensik-Team.

Advertisements

One response to “ASPA Einbruch auf Privat-Gelände – Schwer-Verletzter nach Fahrer-Flucht

  1. Pingback: ASPA a trecut si la uciderea oamenilor! The dog catchers started to kill people!!! | Voluntar pentru iubire, dreptate si adevar·

Comments are closed.