Tote neben lebenden Hunden

Vier Pfoten untersuchte 43 von 81 Staatlichen Tierheimen

Zustände katastrophal

Quelle: Vier Pfoten 16.07.2014

 www.vier-pfoten.org/nokilling Zwischen März und Mai 2014 untersuchte ein Recherche-Team 43 von derzeit 81 bei den rumänischen Veterinärbehörden registrierte staatliche Tierheime in Rumänien. Die Ergebnisse sind bestürzend: bis zu 29 Gesetzesverstöße wurden dokumentiert, wie zum Beispiel tote Hunde, die im Tierheim zwischen noch lebenden Hunden lagen, Futter gemischt mit Müll, Urin und Exkrementen auf dem Boden der Hundezwinger.
Bitte unterstützt unseren Protest gegen die Tötungen von Streunerhunden: http://www.vier-pfoten.org/nokilling

Advertisements