Dog Town – Einzigartige Chance für den Tierschutz

REISEBERICHT Rumänien 28. – 29. Oktober 2015 von Josef Zihlmann von Starromania Schweizer Tieraerzte für Rumänien, 1.Teil (Fortsetzung folgt – jeden Tag ein weiteres Reiseziel)

Bild 1: Josef Zihlmann, Silvia Zihlmann, Claudiu Dumitriu

zihlmanns dumitriuDogtown, das ehemaliges Vorzeigetierheim

Diesmal wählte ich die Flugroute Zürich – Bukarest. Claudiu Dumitriu holte mich am Flughafen ab. Er begleitete mich während meines ganzen Aufenthaltes. Unser erstes Ziel galt Dog Town. Das ist die riesige Anlage ausserhalb Bukarest, die ich nur vom Hörensagen kenne und die eine ganz traurige Vergangenheit ausweist.

Doch Tierschutz muss mit der Zukunft arbeiten.

Die ganze Anlage DOG TOWN bietet eine einzigartige Gelegenheit, mit ihrer bestehenden Logistik als Rettung für tausende Hunde. Wir haben uns mit Herrn Najib Dwidari und seinem Sohn vor Ort getroffen. Sie haben uns die ganze Anlage gezeigt. Wir verpassen eine unglaubliche Chance, wenn wir nicht mit allen Mitteln versuchen, diese riesige Anlage mit Hunden zu beleben. Nach Aussage von Claudiu Dumitriu ist dies die beste logistische Plattform für Hunde, die in ganz Rumänien existiert. Es könnten über 2000 Hunde relativ rasch in DOG TOWN einziehen. Wir könnten vielen Hunden aus grausamen Sheltern eine gute vorübergehende Bleibe verschaffen.
Es sind sechs grosse Hallen, die man unabhängig voneinander mieten könnte. Dazu gehört eine überdimensioniert grosse, modern eingerichtete Kleintierklinik. Es gibt ein Gelände für die warme Sommerzeit für fast 200 Hunde, teils überdacht mit Auslauf, dazu gehört ein Haus mit sechs Wohnungen.
Alle Anlagen sind gesetzeskonform, mit Traces für den Export ins Ausland. Es besteht auch die Möglichkeit, dass viel umliegendes Gelände für große Ausläufe dazu gemietet werden könnte.
Mich hat die Besichtigung dieser Riesenanlage fast erschlagen‘!
Voraussetzungen für die Übernahme einer solchen Anlage ist, dass verschiedene Tierschutzvereine eng miteinander zusammenarbeiten müssen.
Ohne das geht Nichts.
Der Preis dieser Anlage ist ein anderes Kapitel: Der Eigentümer stellt sich vor, die Anlage für 15 000 Euro pro Monat zu vermieten. Ein happiger Preis, den so niemand einfach bezahlen kann. Doch wenn man die Gegenleistung ansieht, hellt sich das Gesicht wieder auf.
Wir haben stundenlang mit diesen beiden Herren gesprochen, und sie sind bereit, in verschiedensten Varianten und Möglichkeiten mit uns zu verhandeln.
Glaubwürdige Projekte könnten auch kostenlos mit Aktivitäten starten. Kurzfristiges Engagement ist verständlicherweise nicht möglich, Kontinuität ist gefragt.
Mir strebt vor, einen Hauptsponsor zu finden, der es möglich macht, dass die Tierschutzorganisationen nur für Essen und Pflege ihrer Hunde aufkommen müssten.
Auch versuche ich, eine Organisation zu finden, die die bestehende Klinik kauft und führt und so die Anlage massiv mitfinanzieren könnte.
Viele ehemalige gute Mitarbeitende dieser Anlage sind noch immer arbeitslos und könnten kurzfristig wieder ihre Arbeit in DOG TOWN aufnehmen.
Mein Aufruf geht an alle Tierschützer, die in Rumänien tätig sind! Wir könnten ein gemeinsames Tierschutzprojekt starten, das für viele Strassenhunde eine echte Erlösung ist. Hier könnte das Jahrzehntprojekt für die Strassenhunde in Rumänien auferstehen! Kein Einzelner kann das schaffen, nur gemeinsames Anpacken ist gefragt. Claudiu Dumitriu zusammen mit STARROMANIA bleiben dran. Die Besitzerfamilie Najib Dwidari wird uns für eine einvernehmliche Lösung tatkräftig unterstützen. Das haben sie uns glaubwürdig versprochen.
Die Bilder zu Dog TOWN:

2015-10-28 17.19.44 2015-10-28 17.22.23 2015-10-28 17.23.30 2015-10-28 17.24.45 2015-10-28 17.25.31 2015-10-28 17.26.30 2015-10-28 17.27.42 2015-10-28 17.30.34 2015-10-28 17.31.29 2015-10-28 17.32.13 2015-10-28 17.33.04 2015-10-28 17.37.18 2015-10-28 17.38.54 2015-10-28 17.39.22 2015-10-28 17.39.38 2015-10-28 17.43.48 2015-10-28 17.45.06 2015-10-28 17.46.47 2015-10-28 17.57.05 2015-10-28 17.57.13 2015-10-28 18.10.02 2015-10-28 18.15.34 2015-10-28 18.19.08 2015-10-28 18.23.13 2015-10-28 18.23.39 2015-10-28 18.36.25 2015-10-28 18.38.28

Advertisements