Schmutzkampagne gegen Korruptionsbekämpfer

Schmutzkampagne gegen einen Richter, der sich für Rechte von Lesben, Schwulen, Bisexuelle, Transgender und Tiere einsetzt und die Korruption bekämpft

dani

17.01.2016 Wir hatten einen Artikel aus der Rumänischen Presse übersetzt und vor wenigen Tagen hier veröffentlicht. Offensichtlich war dieser Artikel ein Rachefeldzug von Gegnern eines Tierfreundes und Richters, der sich erheblich gegen Korruption in Rumänien einsetzt. Es tut uns leid, dass unsere Quelle hier eine Onlinezeitung/ein Journalist gewesen ist, der definitiv Lügen in die Welt gesetzt hat, um einem Kämpfer für Gerechtigkeit im Korruptionssumpf Rumäniens zu schaden. Die übersetzung selbst war korrekt – allerdings nicht die übernommene Nachricht im Original.

Wir veröffentlichen hier ein Schreiben des attackierten Richters, Herrn Cristi Danilet, vollständig in seiner zur Verfügung gestellten englischen Version sowie einer von uns vorgenommenen deutschen Übersetzung


 

Dear all,
I would like to express my opinion regarding this article https://mapofhope.de/2016/01/15/richter-zoophilie-unter-einschrankungen-legalisierbar/ :

Thys type of manipulation and public attack is not uncommon to me. I am one of the reformist judges from Romania. I fight against corruption. I am member of the Judicial Council and a trainer in Judicial Ethics.
I often have interviews on corruption and human rights. Criminals and corrupts hate me, and so do those who call themselves journalists but spend, as a matter of fact, a considerable amount of time and words to support these criminals. There are websites especially created against reforms, democracy, judges, prosecutors or the occidental values. Very often these sites manipulate people and distort the reality.

A few days ago I had a discussion on FB about the LGBT community and their rights. It was a statement of support. Someone disliked this statement and commented that if we give gay persons rights, after that we should allow pedophilia and zoophilia.
I was shocked by such a connection. Professionally speaking, I fight against pedophilia and zoophilia. As a person, I have been a vegetarian for 20 years for the simple fact that I cannot stand to see animals killed, tortured or in cages. My very sarcastic answer to this hallucinating reaction was, I quote: ‘’Only that the animal may scream’’. In other words, even when it comes to animals, you cannot do something against their will, because they react.
The gentleman’s reply was: ‘’should I understand that irony and sarcasm are the only arguments that you try to convince with? Your only reply?’’, so I considered important to add that ‘’honestly, for such a question, my answer is quite diplomatically formulated’’.
This answer was published on websites similar to the above-mentioned ones and interpreted by certain ‘’journalists’’ as representing my support for zoophilia and pedophilia.
This being stated, further explanation makes no sense to me. You cannot, as a matter of fact, explain something that did not exist.
On Monday, I will sue these journalists and donate the money to dog shelters in Romania.

Judge Cristi Danilet, PhD
https://cristidanilet.wordpress.com/cv-in-english/


An alle,
Ich würde gerne zu dem Artikel https://mapofhope.de/2016/01/15/richter-zoophilie-unter-einschrankungen-legalisierbar/ Stellung beziehen:

Solche Manipulation und öffentliche Attacken sind mir nicht neu. Ich bin einer der reformwilligen Richter Rumäniens. Ich kämpfe gegen Korruption. Ich bin ein Mitglied des Juristischen Rates und Dozent für Juristische Ethik.
Ich gebe oft Interviews bezüglich Korruption und Menschenrechte. Kriminelle und Bestechliche hassen mich, das gilt auch für diejenigen, die sich Journalisten nennen, allerdings tatsächlich eine beträchtliche Menge an Zeit und Worten damit verbringen, diese Kriminellen zu unterstützen. Es gibt Websites, die gegen Reformen, Demokratie, Richter, Staatsanwälte und westliche Werte erstellt wurden. Sehr oft manipulieren diese Seiten Menschen und verzerren die Wirklichkeit.

Vor einigen Tagen hatte ich auf Facebook eine Diskussion über die LGBT Gemeinschaft (https://de.wikipedia.org/wiki/LGBT) und deren Rechte. Es war eine Unterstützungserklärung. Jemand, dem diese Erklärung nicht gefiel, kommentierte, dass wir, wenn wir homosexuellen Menschen Rechte geben, als nächstes Pädophilie und Zoophilie erlauben sollten.

Ich war von dieser Verbindung schockiert. Um es professionell zu sagen, ich kämpfe gegen Pädophilie und Zoophilie. Als Mensch, der seit 20 Jahren Vegetarier ist, aus dem einfachen Grund, dass ich Tötung, Qual oder Einsperren von Tieren nicht ertragen kann. Meine sehr sarkastische Antwort auf diese unglaubliche Reaktion war, ich zitiere “Bis dass das Tier schreit”. In anderen Worten, sogar wenn es um Tiere geht, darf man nichts gegen ihren Willen tun, da sie reagieren.
Der Herr antwortete: “Soll ich es so verstehen, dass Ironie und Sarkasmus sind die einzigen Argumente, mit denen Sie versuchen, zu überzeugen? Ihre einzige Antwort?”, daraufhin fand ich es wichtig, hinzuzufügen, “ehrlich, für eine solche Frage ist meine Antwort noch sehr diplomatisch formuliert”.

Diese Antwort wurde auf verschiedenen Websites veröffentlicht und von verschiedenen “Journalisten” übersetzt, als Beweis dafür, dass ich Zoophilie und Pädophilie unterstütze.

Weitergehende Erklärungen machen für mich keinen Sinn. Man kann, das ist eine Tatsache, Dinge, die nicht existieren, nicht erklären.

Am Montag werde ich die entsprechenden Journalisten verklagen und das Geld an Tierheime in Rumänien spenden.

Richter Cristi Danilet, PhD
https://cristidanilet.wordpress.com/cv-in-english/