Buchempfehlung

Liebe Freunde,

leider ist ein Fortführen dieser Seite in der Form, in der sie entstanden und in den Jahren 2013, 2014, 2015 und 2016 gepflegt wurde, mir nicht mehr möglich.

Mit dem Thema Tierschutz, und dem Thema Tierschutzhund besonders, bin ich aber weiterhin sehr intensiv verbunden.

Ein Buch, das ich Euch in diesem Zusammenhang sehr ans Herz legen möchte, weil es eben ein sehr guter Begleiter für Menschen ist, die sich mit dem Gedanken tragen, einem Hund aus dem Tierschutz ein Zuhause zu geben, ist “Der Tierschutzhund” von Sigrid Petra Busch.

Sigrid ist ein erfahrener “Hundemensch”, und betreibt eine Praxis für Tiertraining, Tierenergetik und -kinesiologie. Sie ist Gründungsmitglied des Tierschutzvereins „Streunerhoffnung Österreich“ und engagiert sich seit Jahren für die Integration von Tierschutzhunden sowie für das richtige Straßenhunde-Management in den betroffenen Ländern.

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/517rt3nmjXL._SX349_BO1,204,203,200_.jpg

Das Buch kann man idealerweise natürlich beim Buchhändler vor Ort kaufen (den es sonst bald nicht mehr gibt, wenn alle online bestellen) aber man erhält es auch im Internet, u.A.

Direkt beim Oertel+Spörer Verlag

Bei Weltbild

Bei Amazon

Ich glaube, das ist ein Buch, das ich einem Freund schenken würde, der mit dem Gedanken spielt, einen Tierschutzhund bei sich aufzunehmen oder gerade einen aufgenommen hat.

LIebe Grüsse von der Ostsee

Eckhard

 

Advertisements